Internationale Partnerschaften

Die Fakultät hat für den Zeitraum von 2016 bis 2018 erstmals ein ERASMUS+-Projekt mit Partnern in Belarus und Russland. Es dient der Weiterentwicklung der Partnerschaften durch den Austausch von Lehrpersonal, Administratoren und Studierenden.


Im Zeitraum von 2015 bis 2018 entwickelt die Fakultät ein Doppelprogramm in Englisch im Master Industrial Management mit der Belarussischen Staatlichen Universität Minsk. Dieses Projekt fördert der DAAD. Es heißt JOIN IM.
Im Mai 2016 wurde dazu ein Doppelabschlussvertrag unterzeichnet.

Ab dem Studienjahr 2016/17 können erstmals deutsche Studierende für ein Semester nach Minsk gehen, um an diesem Pilotprojekt JOIN IK teilzunehmen.

Mit der Belarussischen Staatlichen Wirtschaftsuniversität in Minsk bestehen Kontakte, die auch dazu dienen, Studierende für ein Studium in Mittweida zu interessieren. Diesem Ziel diente eine Studienreise nach Mittweida.

Mit einem Projekt unter dem Thema „Mittweida meets Eastern Europe“ vertiefte die Fakultät 2015 ihre Beziehungen zu Partnerhochschulen in Belarus und der Ukraine.

Promotionen in Kooperation mit Universitäten bietet die Hochschule zusammen mit der Technischen Universität Gabrovo in Bulgarien an. Davon können auch Absolventen der Fakultät profitieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Internationale Partner

Partnerhochschulen im Ausland