Internationale Partnerschaften

Mittweida meets Eastern Europe (MMEE)

Bereits im Jahr 2015 vertiefte unsere Fakultät erneut ihre Beziehungen zu Partnerhochschulen in Belarus und der Ukraine mit dem MMEE-Projekt.

Masterprogramm „Industrial Management – Innovation & Business Expansion“ (JOIN IM)

Im Zeitraum von 2015 bis 2018 entwickelte die Fakultät ein englischsprachiges Doppelprogramm im Master Studiengang „Industrial Management" mit der Belarussischen Staatlichen Universität Minsk. Das JOIN IM-Projekt wurde im Zuge der transnationalen Bildung sowie der Stärkung und Exzellenz durch Profilschärfung ins Leben gerufen. Gefördert wurde das Projekt durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD). Im Mai 2016 wurde dazu ein Doppelabschlussvertrag unterzeichnet.

ERASMUS+ mit Belarus und Russland

Zwischen den Jahren 2016 bis 2018 erfolgte dann das erste ERASMUS+-Projekt mit Partnern in Belarus und Russland. Dieses Projekt diente der Weiterentwicklung der Partnerschaften durch den Austausch von Lehrpersonal, Administratoren und Studierenden.

Förderprogramm „Transnationale Bildung – Stärkung und Exzellenz durch Profilbildung (TNB-STEP)“

Im August 2020 startete ein DAAD gefördertes Projekt zur Weiterentwicklung und Internationalisierung des englischsprachigen Master-Studienganges „Industrial Management IBE“. Am Projekt TNB-STEP sind die Hochschule Mittweida, die Belarussische Staatliche Universität Minsk in Kooperation mit der Russischen Verkehrsuniversität in Moskau und die Technische Universität Gabrovo beteiligt.

Promotionen im Ausland

Promotionen in Kooperation mit ausländischen Universitäten bietet die Hochschule zusammen mit der Technischen Universität Gabrovo in Bulgarien an. Davon können auch Absolventen der Fakultät profitieren.


Internationale Partner

Partnerhochschulen im Ausland