Prof. Dr. rer. nat. Frank Schumann

Foto von
Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Psychologe
Frank Schumann

03727 58 1086
03727 58 21086
schumann@hs-mittweida.de

Grunert de Jácome- Bau, Raum 6.02.23

Professur

Human Resources Management und Wirtschaftspsychologie

Lehrveranstaltungen

  • Personalmanagement
  • Personaldiagnostik
  • Markt- & Werbepsychologie
  • Organisationspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Entrepreneurship

Forschungsgebiete

  • Psychologische Diagnostik
  • Personalführung
  • Hochschuldidaktik

Beruflicher Werdegang

2015 - 2016

Einzel- und Gruppentherapeut in der Klinik für Psychiatrie, Verhaltensmedizin und Psychosomatik, Chemnitz

seit 2010

Gerichtlicher Sachverständiger, Praxis für Rechtspsychologie, Chemnitz

2001 - 2003

Kundenberater im Service-Center, Sächsische Aufbaubank GmbH, Abt. Eigentumsförderung, Dresden

1998

Organisationsinspektoranwärter, VICTORIA Versicherung AG, Zwickau

1995 - 1998

Ausbildung zum Versicherungskaufmann, VICTORIA Versicherung AG, Zwickau

1994 - 1995

Wehrersatzdienst, Senioren- und Altenpflegeheim "Stadtblick", Zwickau

Akademischer Werdegang

seit 5/2019Professor für Human Resources Management und Wirtschaftspsychologie, Hochschule Mittweida, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Mittweida

2013 - 4/2019

Akademischer Assistent, Hochschule Mittweida, Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Mittweida

2004 - 2012

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Projekt SAXEED, Mittweida

1998 - 2004

Psychologie im Diplom-Studiengang, TU Dresden, Vertiefung Arbeits- und Organisationspsychologie und Klinische Psychologie, Dresden

Weiterbildung

2008 - 2013

Ausbildung zum Fachpsychologen für Rechtspsychologie (BDP/DGPs), Berlin

2007 - 2017

Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten, DGVT Regionalinstitut Sachsen, Dresden

Publikationen/Vorträge

Monographie/Schriftenreihe     

Schneider, A.; Köhler, J.; Schumann, F. (Hrsg.) (2016): Sport im Spannungsfeld zwischen Medien und Psychologie - Aktuelle Herausforderungen und Perspektiven, Verlag Springer VS; Wiesbaden. 

Buch-/Konferenzbeiträge

Schneider, A.; Köhler, J.; Schumann, F. (2016): Medien und Psychologie im Spitzensport - Eine Einführung, in: Schneider, A.; Köhler, J.; Schumann, F. (Hrsg.): Sport im Spannungsfeld zwischen Medien und Psychologie - Aktuelle Herausforderungen und Perspektiven, Verlag Springer VS, Wiesbaden, S. 11-33.

Schneider, A.; Schumann, F. (2015): Erfahrungsraum als didaktischer Ansatz für die Entwicklung von Gründungskompetenz, 19. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand, Universität Kassel.

Schneider, A.; Günther, S.; Schumann, F. (2015): Cradle-to-Cradle als Ansatz für ökoeffektivere Events, in: Konferenzband zur NWK16, Berlin, S. 416-423. 

Günther, S.; Schneider, A.; Schumann, F. (2015): Last oder Lust? Erwartungen und Herausforderungen einer strukturierten Studieneingangsphase, in: Tagungsband zum Mosbacher Tag der Lehre, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mosbach, S. 77-82.

Günther, S.; Schneider, A.; Schumann, F. (2014): Effective Educational Practices for Student-Athletes – An Overview of Academic Discourses and Practical Necessities, in: Tagungsband der Konferenz “Inclusive Higher Education. National and International Perspectives”, Leipzig.

Baumgart, M.; Schneider, A.; Schumann, F. (2014): Entwicklung von Gründungskompetenz durch den Einsatz von Erfahrungsräumen, in: Konferenzband zur NWK15, Magdeburg, S. 206-211. 

Diskussionspapiere 

Schneider, A.; Schumann, F. (2015): Erfahrungsraum als didaktischer Ansatz für die Entwicklung von Gründungskompetenz, Diskussionspapier 2015/1, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Mittweida.  

Schneider, A.; Schumann, F.; Günther, S. (2014): Projektmanagement als Professionalisierungschance bei Sportevents, Diskussionspapier 2014/01, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Mittweida.

Schneider, A.; Schumann, F.; Günther, S. (2014): Veränderungskompetenz als ein Ziel des wirtschafts- und medienwissenschaftlichen Studiums, Diskussionspapier 2014/02, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Mittweida.

Mitgliedschaften

  • OPK - Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Leipzig
  • BDP - Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V., Sektionen Wirtschaftspsychologie und Rechtspsychologie, Berlin
  • DGVT - Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V., Tübingen