Prof. André Schneider

André Schneider Prof.
André Schneider
+49 3727 58 1102
+49 172 3478007
+49 3727 58 1295
andre.schneider@hs-mittweida.de

Anschrift:
Grunert de Jácome - Bau, Raum 6.02.21


Sprechzeiten

Professur

Corporate Sustainability Management, insb. Sportmanagement 

Lehrveranstaltungen

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Werteorientierte Unternehmensführung 
  • Dienstleistungs-, Handels- und Sportmanagement 
  • Marketing 
  • Soft Skills

Funktionen

  • Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Kompetenz, Kommunikation und Sport
  • Spitzensportkoordinator der Hochschule 

Forschungsschwerpunkte

  • Corporate Sustainability Management
  • Handelsmarketing
  • Dienstleistungs-, Sport- und Eventmanagement
  • Duale Karrieren im Spitzensport 
  • Erwachsenenbildung

Forschungsprojekte

TitelZeitraum  Partner Forschungsteam
Wissenschaftsregion Spitzensport 1.2.2014 - 31.12.2014SMWK Prof. Ludwig Hilmer, Prof. André Schneider 
Konzeption und Erprobung eines Massive Open Online Course (MOOC) "Eventkonzeption"1.7.2014 - 31.3.2015HSWM Prof. André Schneider, Dr. Julia Köhler, Frank Schumann, Susanne Günther
Innovative Ansätze zur Gestaltung gesellschaftlicher Wandlungsprozesse, Teilprojekt: Werteorientierte Unternehmensführung in Sachsen - Status quo und Entwicklungsperspektiven1.7.2015 - 31.3.2017SMWKProf. André Schneider, Dr. Julia Köhler, Linda Heise
Ermöglichung dualer Karrieren von Studierenden in besonderen Lebenslagen durch die Etablierung neuer Lehr-/Lernkulturen1.11.2015 - 31.12.2016SMWKProf. André Schneider, Linda Heise
Entwicklung innovativer Lehr- und Lernformen, Projekt: "MOOC - Betriebswirtschaftslehre"1.12.2015 - 31.4.2016HSWMProf. André Schneider, Linda Heise

Akademischer Werdegang

2012 - 2015

Masterstudium Nachhaltigkeit in gesamtwirtschaftlichen Kreisläufen an der Hochschule Mittweida, Abschluss: Master of Engineering

seit 2011    

externer Doktorand am Lehrstuhl für Marketing und Handelsbetriebslehre der Technischen Universität Chemnitz bei Univ.-Prof. Dr. Cornelia Zanger

2010 - 2013

Masterstudium Erwachsenenbildung an der Technischen Universität Kaiserslautern, Abschluss: Master of Arts

2008 – 2010    

Masterstudium Eventmarketing an der Technischen Universität Chemnitz, Abschluss: Master of Business Administration

2005 – 2009   

Masterstudium Industrial Management an der HS Mittweida, Schwerpunkt: Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement, Abschluss: Master of Science

1999 - 2003

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der HS Mittweida, Schwerpunkt: Strategisches Marketing,
Abschluss: Diplom-Betriebswirt (FH)

Beruflicher Werdegang

seit 2015

Professor für Corporate Sustainability Management, insb. Sportmanagement an der Hochschule Mittweida

2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Wissenschaftsregion Spitzensport“, Lehrbeauftragter am ITWM und KOMMIT der Hochschule Mittweida

2013 - 2014

Fakultätsassistent an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Mittweida

2011 - 2013

Leiter Strategisches Marketing und Organisationsentwicklung der Unternehmensgruppe Pfeifer 

2007 - 2011

Leiter Strategisches Marketing bei der Komsa AG 

2003 - 2005    

Leiter Marketing und Vertrieb bei der UVEX-Gruppe 

Publikationen/Vorträge

Monographie/Schriftenreihe     

Schneider, A.; Köhler, J.; Schumann, F. (Hrsg.) (2017): Fanverhalten im Sport, Verlag Springer VS, Wiesbaden.

Schneider, A.; Frenzel, L.; Merz, M. Fischer, C. (2016): Studierende Spitzensportlerinnen und Spitzensportler bei den Olympischen Spielen. Analyse zur Struktur und Erfolg der deutschen Olympiamannschaft 2016, Dieburg.

Schneider, A.; Köhler, J.; Schumann, F. (Hrsg.) (2016): Sport im Spannungsfeld zwischen Medien und Psychologie - Aktuelle Herausforderungen und Perspektiven, Verlag Springer VS; Wiesbaden. 

Schneider, A. (2010): PR-Management für Hochschulen, 1. Aufl., JOSEF EUL Verlag, Lohmar und Köln.

Buch-/Konferenzbeiträge

Schneider, A.; Köhler, J. (2017): Wertevermittlung durch Storytelling in der CSR-Kommunikation, in: Wagner, R.; Roschker, N.S.; Moutchnik, A. (Hrsg.): CSR und interne Kommunikation. Herausforderungen für Forschung und Praxis, Wiesbaden (im Druck).

Schneider, A. (2017): Analyse zur Struktur und Erfolg der deutschen Olympiamannschaft in Rio 2016 und Sotchi 2014, 2. Tagung der Arbeitsgruppe Spitzensport und Studium des DOSB und adh, Berlin.  

Schneider, A. (2017): Crowdfunding im Sport, Themenabend Wirtschaft - Innovative Finanzierungsmöglichkeiten im Sport, Mittweida.

Köhler, J.; Schneider, A. (2016): Nachhaltigkeit jenseits der Worthülse - Innovative Ansätze zur Förderung eines nachhaltigen Tourismus mit Events, in: Zanger, C. (Hrsg.): Events und Tourismus, Wiesbaden, S. 117-148.

Schneider, A.; Heise, L. (2016): Konzeption und Erstellung von Lehrfilmen mit Hilfe der Legetechnik. Erfolgsfaktoren aus technischer und didaktischer Sicht, in: Digitale Hochschule: Der Weg ist das Ziel?, WeL 2016, Görlitz. S. 7-16.

Riedel, J.; Dubrau, M.; Köhler, T.; Halgasch, J.; Meinhold, M.; Hamann, M.; Heise, L.; Schneider, A.; Sieler, O.; Kawalek, J.; Pengel, N.; Wollersheim, H.-W.; Tittmann, C.; Schumann, C.-A. (2016): Auf dem Weg zu einer neuen Lernkultur für sächsische Hochschulen? Von Standorten und Stoplersteinen, in: Digitale Hochschule: Der Weg ist das Ziel?, WeL 2016, Görlitz, S. 89-103.  

Günther, S.; Schneider, A. (2016): Sportliche Großereignisse als diplomatische "Battlefields"? Eine Analyse außen- und kommunikationspolitischer Prozesse, Tagung zum Thema "Mediale Sportgroßereignisse" der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Universität Würzburg.  

Schneider, A.; Heise, L. (2016): Ermöglichung dualer Karrieren im Spitzensport durch den Einsatz digitaler Lehr- und Lernarrangements an Hochschulen, in: Hartmann-Tews, I.; Braumüller, B.; Hoppe, T. (Hrsg.): Soziale Ungleichheit, Proceedings der Jahrestagung der dvs Sektion Sportsoziologie und dvs Kommission Geschlechterforschung an der Deutschen Sporthochschule Köln, S. 50-51.

Günther, S.; Schneider, A.; Schumann, F. (2016): Cradle-to-Cradle als innovativer Ansatz für ein nachhaltiges Eventmanagement, in: Scientific Reports, Nr. 1, S. 63-65.

Schneider, A. (2016): Duale Karriere - Der Spagat zwischen Leistungssport und berufliche Bildung, in: Sachsensport, 26. Jg., Nr. 256, 7/8 2016, S. 12-13.  

Günther, S.; Schneider, A.; Heise, L. (2016): Ansätze zur Ermöglichung dualer Karriere am Beispiel studierender Spitzensportler - ungleichsensible Hochschullehre im Rahmen mediendidaktischer Potentiale, 45. Tagung der Gesellschaft für Hochschuldidaktik, Bochum.

Schneider, A.; Jahn, V.; Heise, L. (2016): Digitalisierung der Lehre als Chance zur Ermöglichung dualer Karrieren studierender Spitzensportler, in: Pfau, W.; Baetge, C.; Bendelier, S.M.; Kramer, C.; Stöter, J. (Hrsg): Teaching Trends 2016: Digitalisierung in der Hochschule - Mehr Vielfalt in der Lehre, Waxmann Verlag, Münster und New York, S. 63-72.  

Heise, L.; Schneider, A. (2016): Mediendidaktische Ansätze zur Lösung des Spannungsfeldes von Individualisierung und Heterogenität bei Studierenden in besonderen Lebenslagen, 4. Tag der Lehre der Fachhochschulen Oberösterreich, Hagenberg.

Heise, L.; Jahn, V.; Köhler, J.; Schneider, A. (2016): Flipping the Classroom - An innovative Blended Learning Approach to faciliate Dual Careers of Student Top Athletes, in: Proceedings of the 12th Sports & EU Conference, Madrid.  

Heise, L.; Schneider, A.; Jahn, V. (2016): Blended Learning meets Flipped Classroom: ein didaktischer Ansatz in der Weiterbildung, in: Konferenzband zur NWK 17, Schmalkalden, S. 102-106.

Köhler, J.; Schneider, A.; Nickel, S. (2016): Wert schaffen durch Werte. Eine Untersuchung zur werteorientierten Unternehmensführung in Sachsen, in: Scientific Reports, Nr. 1, S. 24-27.

Schneider, A.; Ebert, A.; Fichte, S.; Kachler, E.; Kamholz, S.; Triemer, D.; Funk, K.; Pohlmann, B.; Schaum, N.; Sprenger, S. (2016): Motive des Festivalbesuchs. Eine empirische Studie am Beispiel des MDR SPUDNIK SPRING BREAK, in: Scientific Reports, Nr. 1, S. 28.-31.  

Reuner, T.; Schneider, A. (2016): Eventprojektmanagement als Professionalisierungschance, in: Konferenzband zur NWK 17, Schmalkalden, S. 417-422.

Günther, S.; Schneider, A. (2016): Motive als Prädispositionen der Vor-Ort-Rezeption von Musikfestivals, in: Konferenzband zur NWK 17, Schmalkalden, S. 399-404.  

Schneider, A.; Köhler, J.; Schumann, F. (2016): Medien und Psychologie im Spitzensport - Eine Einführung, in: Schneider, A.; Köhler, J.; Schumann, F. (Hrsg.): Sport im Spannungsfeld zwischen Medien und Psychologie - Aktuelle Herausforderungen und Perspektiven, Verlag Springer VS, Wiesbaden, S. 11-33.

Schneider, A.; Jahn, V.; Heise, L. (2016): Kombination von Belended Learning und Flipped Classroom: Ein innovativer didaktischer Ansatz zur Ermöglichung von dualen Karrieren, in: Scientific Reports, Nr. 1, S. 32-35.

Schneider, A. (2015): Image und Reputation: Erfolgsfaktor oder unnötiger Aufwand, in: Wettbewerb der Hochschulen - wo steht die Schweiz?, Herbsttagung Forschung für Leben, Bern.

Schneider, A.; Schumann, F. (2015): Erfahrungsraum als didaktischer Ansatz für die Entwicklung von Gründungskompetenz, 19. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand, Universität Kassel.

Schneider, A.; Köhler, J.; Günther, S. (2015): Dual Career as an Educational Challenge in the European Environment of Sports - A presentation of the dual career system at the University of Applied Sciences Mittweida, 12th International EAS Conference, Amsterdam. 

Schneider, A. (2015): Duale Karriere im Spitzensport - Status quo und Perspektiven in Sachsen, "Zwischenzeit" - Jubiläumsveranstaltung 25 Jahre Landessportbund Sachsen, Mittweida.  

Rau, J.; Schneider, A. (2015): Pilotstudie zur Evaluation der Marke "Partnerhochschulen des Spitzensports" am Beispiel sächsischer Hochschulen, Fachtagung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband - Spitzensportförderung an Hochschulen, Hannover. 

Schneider, A.; Günther, S. (2015): Inklusion von Studierenden in besonderen Lebenslagen durch E-Learning. Herausforderungen und didaktische Lösungsansätze am Beispiel studierender Spitzensportler, in: e-Learning. Alles was ins Netz geht?, WeL 2015, Leipzig, S. 77-88. 

Köhler, J.; Schneider, A.; Günther, S. (2015): Promoting dual careers of athletes: An innovative online learning and management approach, in: Proceedings of the 10th SPORT & EU Conference, Angers (France)  

Schneider, A. (2015): Ausgezeichnete Perspektiven im Event- und Sportmanagement, in: Sommer, H.-T. (Hrsg.): Berufsstart Wirtschaft, Großenkneten, S. 148-150. 

Schneider, A.; Günther, S.; Schumann, F. (2015): Cradle-to-Cradle als Ansatz für ökoeffektivere Events, in: Konferenzband zur NWK16, Berlin, S. 416-423. 

Günther, S.; Schneider, A.; Schumann, F. (2015): Last oder Lust? Erwartungen und Herausforderungen einer strukturierten Studieneingangsphase, in: Tagungsband zum Mosbacher Tag der Lehre, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Mosbach, S. 77-82.

Köhler, J.; Schneider, A. (2014): Good Vibrations! Co-Creating sustainable events through multi-stakeholder involvement, in: Proceedings of the 28th ANZAM Conference 2014, Sydney. 

Günther, S.; Schneider, A.; Schumann, F. (2014): Effective Educational Practices for Student-Athletes – An Overview of Academic Discourses and Practical Necessities, in: Tagungsband der Konferenz “Inclusive Higher Education. National and International Perspectives”, Leipzig.

Baumgart, M.; Schneider, A.; Schumann, F. (2014): Entwicklung von Gründungskompetenz durch den Einsatz von Erfahrungsräumen, in: Konferenzband zur NWK15, Magdeburg, S. 206-211. 

Clausecker, S.; Schneider, A. (2013): Eventprojektmanagement in der Agenturpraxis - Aspekte eines erfolgreichen und nachhaltigen Einsatzes., in: Zanger, C. (Hrsg.): Events im Zeitalter von Social Media, Gabler Verlag, Wiesbaden, S. 191-205.

Schneider, A. (2012): Events als Kommunikationsinstrument im Hochschulmarketing., in: Zanger, C. (Hrsg.): Erfolg mit nachhaltigen Eventkonzepten, 1. Aufl., Gabler Verlag, Wiesbaden, S. 37-54.

Schneider, A. (2012): Veränderungskompetenz als Ziel der Nachhaltigkeitsbildung, 22. Internationale Wissenschaftliche Konferenz, Hochschule Mittweida.  

Schneider, A.; Stößer, J.; Clausecker, S. (2011): Einsatz und Perspektiven des Projektmanagements im Eventmarketing, 3. Wissenschaftliche Konferenz Eventforschung, Chemnitz.   

Schneider, A. (2010): Der Wert des Hochschulsports für die Studierenden, Symposium - 20 Jahre Hochschulsport Sachsen, Technische Universität Dresden, 29.10.2010  

Diskussionspapiere 

Schneider, A. (2015): Erfolgs-, Nominierungs- und Erwartungsdruck. Spitzensportler im Spannungsfeld zwischen Sport, Medien und Gesellschaft, Diskussionspapier der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen, Hochschule Mittweida.  

Schneider, A.; Schumann, F. (2015): Erfahrungsraum als didaktischer Ansatz für die Entwicklung von Gründungskompetenz, Diskussionspapier 2015/1, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Mittweida.  

Schneider, A.; Schumann, F.; Günther, S. (2014): Projektmanagement als Professionalisierungschance bei Sportevents, Diskussionspapier 2014/01, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Mittweida.

Schneider, A.; Schumann, F.; Günther, S. (2014): Veränderungskompetenz als ein Ziel des wirtschafts- und medienwissenschaftlichen Studiums, Diskussionspapier 2014/02, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Mittweida.

Schneider, A. (2013): Bildungsmarketing aus Sicht der Service-Dominant Logic. Konzept und Handlungsempfehlungen für das Marketingmanagement von Einrichtungen der Erwachsenenbildung, Diskussionspapier 2013/08, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Hochschule Mittweida.