2017

I. Deutsch- Belarussisches Wirtschaftsforum

Zwei Länder, zwei Tage und über einhundert Gäste. Drei Veranstaltungsformate - das Erste Deutsch-Belarussische Wirtschaftsforum hat stattgefunden.

Organisiert von der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Mittweida und dem Parlamentarischen Forum Mittel- und Osteuropa e.V., unterstützt von der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Industrieverein Sachsen 1828 e.V.


Wir freuen uns, dass die wissenschaftliche Brücke zwischen Sachsen und Belarus in Folge des Forums jetzt auch so stark industriell und politisch unterstützt und ausgebaut wird.

Wir bedanken uns bei allen, die für das Wirtschaftsforum so aktiv mitgewirkt haben, und auch bei den belarussischen Gästen für Ihre weite Anreise und für die spannenden Gespräche und Beiträge.

Nach dem Forum ist vor dem Forum - bis zum Jahr 2018!